Unsere Kunden

Italien

Villa Uliveto

Im Jahre 1875 ließ sich die Contessa della Rovere im Hügelland zwischen Assisi und Ancona einen Landsitz bauen. Auf einem Hügel von der Größe von 150 Fußballplätzen, von Zypressen, Pinien und Olivenbäumen bestens versteckt, feierten in den 50er Jahren Persönlichkeiten wie Sophia Loren und Marcello Mastroianni abseits vom Rampenlicht „La Dolce Vita“. Die Stars gingen, die Villa blieb. Heute vermietet die Gastgeberin Franziska Ganthaler drei Ferienwohnungen mit insgesamt 900 Quadratmeter (!) Fläche. Großzügig ist aber nicht nur das Interieur, sondern auch die Gastfreundschaft. Mit ihren Gästen zelebriert Frau Ganthaler Fischessen bei Sonnenuntergang. An einer langen, weißen Tafel direkt am Strand. Natürlich barfuß. Oder sie verrät ihren Gästen, wo es das beste kaltgepresste Olivenöl oder den spannendsten Wein der Welt gibt. Das ist „La Dolce Vita“ heute!
www.villa-uliveto.com

Themen und Recherche-Ideen

  • Toskana für Fortgeschrittene: Die Region „Marken“ ist die geheime Königin Italiens und dank ihrer Vielfältigkeit – Meer, Apennin, kulturprotzende Städte, urige Dörfer, Kunst in Hülle und Fülle  – ganz Italien in nur einer Region.
  • Versace 2.0: Einst war Odette persönliche Assistentin von Gianni Versace, heute schneidert sie im idyllischen Dörfchen San Vittore, nur 500 Meter von der Villa entfernt, für Chanel, Givenchy und Gucci. Durch die guten Beziehungen von Franziska Ganthaler ist Detailverkauf direkt ab Schneiderei möglich.
  • Alles Wein: Die Region Marken ist die aufstrebende Weinregion Italiens. Raue Meeresluft, karge oder lehmartige Böden und Sonne satt sorgen für höchste Qualität – wie beim „Pelago“ von Umani Ronchi, dem (ganz unbescheiden) besten Rotwein der Welt!
  • Wie im eigenen Wohnzimmer: Die Villa Uliveto bietet lichtdurchflutete Räume, zwei Kaminzimmer und eine Designerküche. Und ab Mai 2016 neuen Glanz durch Moroso-Möbel. Sie ist exklusiv für maximal 17 Personen oder als drei Wohneinheiten buchbar. Gratis, aber unbezahlbar: die Geheimtipps der Gastgeberin ...

Pressekontakt für Infos und Bilder

Stefanie Stadler
Mobil +49 (0) 176 - 54 432 761
stadler@neocomm.de